Bärlauch-Radieschen Salat mit Mandel-Remoulade

Petra Denk geschrieben von 

(1 Stimme)
Bärlauchradieschensalat Bärlauchradieschensalat Petra E. Denk

Meine erste Rohkost-Mayo für einen superleichten Frühlings-Salat!

Die Bärlauchsaison ist zwar schon fast vorbei – möchte euch dennoch mit einem superleckeren Bärlauch-Rezept beglücken. Viel hat sich inzwischen rund um meinen Blog getan – meine Ideen rund um Rohkostbücher und gesunde Ernährung mit Superfood nehmen allmählich konkretere Formen an, was der Grund für meine spärlichen Postings in letzter Zeit war.  Auf jeden Fall möchte ich ab sofort wieder regelmäßig posten und mich mit euch austauschen :-) 

Die Remoulade für den Bärlauch-Radieschen-Salat liegt mir besonders am Herzen, weil sie fast wie Mayonnaise schmeckt, dabei aber superleicht und nicht fettig ist, sondern dem Salat eine cremige Note verleiht. Ich habe bewusst auf weitere Geschmacksträger verzichtet, weil die Sauce einfach prima den Eigengeschmack von Bärlauch und Radieschen unterstreicht. Das hochwertige Mandelmehl stammt übrigens aus dem Online-Shop von Update1. Hoffe, euch schmeckt’s genau so wie mir! :-)
 


Bärlauch Radieschen Salat mit Mandelremoulade

125 Gramm Bärlauch, in Streifen geschnitten
1 Bund Radieschen, in Spalten geschnitten
6 Minigurken, in kleine Würfel geschnitten

Für die Remoulade:

6 TL Mandelmehl (aus dem Online-Shop von Update1)
2 TL Zitronensaft, frisch gepresst
100 ML Wasser
½ TL Agar Agar
Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver

Bärlauch, Radieschen und leicht vorgesalzene Minigurken in einer Schüssel vermischen. Für die Remoulade 100 Milliliter Wasser zum Kochen bringen, Agar Agar einrühren, mehrmals umrühren und abkühlen lassen, bis die Sauce handwarm ist. Dann Mandelmehl, Zitronensaft einrühren und mit Gewürzen abschmecken. Die Remoulade abschließend noch mal im Mixer auf höchster Stufe pürieren, damit die Konsistenz möglichst feinkörnig wird. Remoulade über den Salat gießen und genießen.

Letzte Änderung amDonnerstag, 26 Januar 2017 19:16
Follow with Bloglovin
Kommentare  
# AndreaSuperfood 2017-01-16 14:23
Ein Salat, der schon alleine vom Ansehen Lust darauf macht, ihn zu essen. Super gelungen!

LG Andrea von
http://www.superfoods24.info/
Antworten
# Petra 2017-01-16 19:43
Hallo Andrea,
danke - er schmeckt auch wirklich toll! :-) Hab' mir mal deine Seite angesehen - super informativ! Planst du auch mal Rezepte mit den beschriebenen Lebensmitteln zu veröffentlichen?
LG von Petra
Antworten
Kommentar schreiben


Captcha
Aktualisieren


Meine Rezepte findest Du in der mealy App
my healthy aperture gallery