Gefüllte Champignons im Salatbett

Publiziert in Hauptspeisen

Rohe Pilze sind ein ganz neues Geschmackserlebnis, weil sie knackig und nussig sind! Gefüllt mit frischen Kräutern und angewärmt ein super rohköstliches Hauptgericht!

Endlich machen wir wieder Rohkost-Woche und stellen unsere Ernährung für zwei Wochen auf ungekochtes Obst und Gemüse um vor dem bevorstehenden kulinarischen Weihnachtsinferno. Mir wird dabei wieder mal bewusst, wie wichtig Abwechslung ist - denn grade bei rohköstlicher Nahrung esse ich selten zwei Mal das selbe Gericht hintereinander. Heute stehen daher zur Abwechslung mal braune Champignons auf dem Programm. Gefüllt mit der noch nicht erfrorenen frischen Petersilie aus dem Gemüsebeet und marinierten, gehackten Cashewnüssen.

TIPP: Dazu passt super ein Endiviensalat mit steirischem Kernöl und Zitrone oder ein buntes Salatbett mit Balsamicodressing.

Superfood-Facts:
Champignons: Rohe Champignons sind reich an Nährstoffen und enthalten überdurchschnittlich viel Vitamin D - was gerade im Winter sehr wichtig ist für unseren Körper. Außerdem: Biotin, Calcium, Eiweiß, Kalium, Kupfer, Niacin, Phosphor , Selen und eine Reihe von B-Vitaminen.


Petersilie:Der Vitamin C-Gehalt der Petersilie ist unter den Gewürzkräutern unübertroffen. Sie verfügt auch über den höchsten Provitamin A-Gehalt. In der Volksmedizin gilt sie als Blut reinigend und das Immunsystem stärkend.

 

Gefüllte Champignons im Salatbett

Für 2-3 Personen

  • 10 große, braune Champignons
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 Blätter Mangold
  • 100 g Cashewnüsse
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 EL Soja Sauce (zb Nama Shoyu)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Die Stiele der Champignons entfernen und den äußersten Hutrand mit einem scharfen Gemüsemesser abschneiden und die Lamellen mit einem Teeflöffel etwas aushöhlen. Die so entstandenen Schüsseln beiseite stellen. Die Cashewnüsse etwa 20 Minuten in Wasser einweichen, dann abgießen und klein hacken. Die Petersilie und die Mangoldblätter (weißen Stiel entfernen) ebenfalls fein hacken und mit den gehackten Cashews sowie mit gehackter Knoblauchzehe, Soja, Zitronensaft und Olivenöl vermischen. Die Fülle dann in die ausgehöhlten Pilzhüte füllen und in einer Glasschüssel im Ofen oder im Dörrgerät bei etwa 45 Grad für etwa 30 Minuten erwärmen und mit frischem Salat servieren.

TIPP: Die Pilzreste lassen sich super für eine rohe Bolognese-Sauce verwenden! Daher nicht weg werfen!



weiterlesen ...

Das "RAW SUPERFOODS" Kochbuch ist da!!

Publiziert in News

Seit 16.September im Buchhandel und online erhältlich: RAW SUPERFOODS. Das "Koch"-Buch für deinen Einstieg in die Rohkost!

Ich freu' mich sehr, euch mein erstes Buch "RAW SUPERFOODS" hier vorzustellen. Was euch in dem Buch erwartet, sind nicht nur meine Lieblingsrezepte, schöne Food-Fotos (jedes Rezept, ein groß aufgemachtes Bild), viel Wissen rund um Superfoods sondern auch meine persönliche Geschichte, wie und warum ich mit Rohkost in Berührung kam und quasi "süchtig" danach wurde. Zudem habe ich meine geballten Tipps für den optimalen Einstieg ins rohköstliche Leben ins Buch gepackt. "RAW SUPERFOODS" richtet sich aber nicht nur an Leute, die ihr Essen jetzt und nie wieder weich kochen wollen, sondern schlicht und einfach an alle, die sich und ihrem Körper was Gutes tun wollen, indem sie mit Rohkost mehr Vitamine auf den Teller bringen. Ihr findet in dem Buch Salate, Suppen, Hauptgerichte, raffinierte Vorspeisen und superleckere Desserts! :-)

Eine Buchpräsentation mit mir und den ersten druckfrischen Exemplaren gibt es übrigens am 18.11.2017, ab 10 Uhr am Biohof Adamah. Dort erwarte ich euch mit ein paar ausgewählten Kostproben, ich präsentiere mein Buch und danach wird geplaudert und über Rohkost gefachsimpelt.

Hier geht's zur Anmeldung und mehr Info: http://www.adamah.at/aktuelles/buchpraesentation-raw-superfoods.html

Und hier der Link zum Verlag und zu Amazon, falls das jemand direkt online bestellen möchte (gibt's natürlich auch in anderen Online-Shops sowie im Buchhandel - also Morawa, Thalia etc.)

Löwenzahnverlag

Amazon

 

 

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Meine Rezepte findest Du in der mealy App
my healthy aperture gallery
Superfood Blogs